alles Eitle - Computer - filme - Webs - Flipperhühn - Tiere - Support - Startseite

eitles Webhosten

Seit 2003 hosten wir auf unserem firmeneigenen Webserver. Das ursprünglich auf Linux basierende System wurde Im Jahr 2011 auf anderer Hardware und Windows neu aufgebaut und bietet damit unseren Kunden das gewohnte Verhalten im Dateimanagement.


Bild: Webseite von Circus Dominik Brumbach 2010

Unser Schwerpunkt beim Hosten liegt bei Seiten die von uns erstellt wurden. Da unser Webserver im Haus ist, können wir jederzeit physisch darauf zugreifen um große Datenmengen direkt ein- bzw auszulesen. Die klassischen Zugriffe wie FTP, SMTP, POP, HTML etc werden natürlich ebenso unterstützt.

Wir sind in keinster Weise für die Unterstützung von Videotauschbörsen, Downloadservern, sensible Daten oder gar Spieleservern ausgelegt. Unsere Zielgruppe sind Klein- und Mittelunternehmen die wir auch im Rahmen von „Eitle Computer“ betreuen.

Festplattenspiegelung und externe Datensicherung verstehen sich bei Hostprodukten von selbst - ein baugleiches Ersatzgerät, das im Anlassfall innerhalb weniger Minuten alle Aufgaben unseres Webservers übernehmen kann (nebenbei bemerkt im Normalfall mit dem aktuellen Datenstand), ist unsere Draufgabe für „eitle Kunden“ - genau wie die Tatsache dass Ersatz für sämtliche zum Betrieb notwendige Hardware im Haus ist.

Unser System läuft 1,5 Stunden ohne externe Stromversorgung uneingeschränkt weiter und bietet damit bestmögliche Verfügbarkeit.*

Unsere Webserver EWS-0002 läuft mit diesen Programmen:
Microsoft Windows 7 professional, Apache 2.2, ISC Bind 9.7, Filezilla Server 0.9, MySQL 5.5, HMailserver 5.3, PHP 5.3, Nero BackItUp 10

Natürlich gibt es auf unserem Webserver keinerlei Tools oder Programme die für den effizienten Betrieb nicht unbedingt notwendig sind. Dazu zählen auch Webmail, Content Management Systeme und Selbst- verwaltungsfunktionen für Kunden. Somit bieten wir wir eine möglichst kleine Angriffsfläche für Dritte.

* Natürlich sind auch Leitungsausfälle nicht auszuschließen die nicht in unserem Einflussbereich liegen.